Langlaufen in Leutasch und Seefeld

Neben dem Skifahren in Leutasch ist die Olympiaregion Seefeld vor allem durch das einzigartige Loipennetz auf dem Hochplateau bekannt. Auf dem weltweit bekannten Langlaufgebiet erstrecken sich 279 km perfekt präparierte Langlauf-Loipen in einer unvergleichlich schönen Winterlandschaft. 

Vielfach ausgezeichnetes Langlaufgebiet

Die Liste der Auszeichnungen für das Langlaufgebiet der Olympiaregion Seefeld ist lang. Erst 2007 und 2009 wurden unsere Loipen auf Platz 1 des ADAC Langlauf-Gebiete Tests gewählt. 2010 erlangten wir den zweiten Platz. Bei der starken Konkurrenz ein mehr als aussagekräftiges Ergebnis!

Günstige Preise, viel Abwechslung

Mit gerade einmal 3,– Euro dürfen Sie das weitläufige Loipennetz den ganzen Tag nutzen oder Sie nutzen unsere Langlaufpauschale für den gesamten Urlaubsaufenthalt um einmalig 9,- Euro. Auch die Langlauf- und Skatingski selbst sind günstig auszuleihen. Überall im Langlaufgebiet gibt es Verleihstationen und so ist es auch für Familien ein ebenso lustiges wie günstiges Vergnügen, sich mal auf der Loipe zu versuchen.

Die Region bietet unheimlich viel Abwechslung. So wird es Ihnen auf keinem der insgesamt 279 Loipenkilometern langweilig werden. Sollten Sie sich jedoch trotzdem nach etwas anderem sehnen, so können Sie hier in Leutasch das Langlaufen auch abends versuchen. Auf rund 3 km Langlaufloipe zwischen Seefeld und Mösern und 400 m beim Alpenbad Leutasch können Sie bis etwa 20.00 Uhr abends dem Langlauf frönen. Mit dem Sternenhimmel über dem Kopf und den blauschimmernden Bergspitzen am Horizont ein ganz besonderes Erlebnis.

Mehr Informationen...

Skischule Leutasch

Anfänger und auch Fortgeschrittene finden in der Skischule in Leutasch die richtige Anlaufstelle, um das die verschiedenen Arten des Langlaufs zu erlernen oder ihr Können durch individuelles Lernen, optimale Betreuung, Spaß, Freude, Abwechslung und Sicherheit zu verbessern.

Mehr Informationen...